Kiwanis-Club Aarau Aktivitäten

Der Kiwanis Club Aarau unterstützt Institutionen und Projekte in der Region. Im Fokus stehen Kinder/Jugendliche (mit und ohne Handicap). Philosophie des Clubs ist es, nur eine bestimmte Anzahl von Projekten/Institutionen, dafür über eine längere Zeit und nachhaltig zu unterstützen. Die Sozialaktionen werden vom Club jährlich bei einem Meeting festgelegt. Im laufenden Jahr werden unterstützt.

  • Stiftung Schloss Biberstein
  • Lagerbeitrag, Sponsoring FC Schlosshoppers, Spaghettata.
  • Verein Trittbrett Aarau
  • Externe Betreuung behinderter Kinder zur Freizeitgestaltung und zur Entlastung von Familien.
  • Therapiestation Buechehof Lostorf
  • Sozialtherapeutische Einrichtung
  • Jubiäum 40 Jahre PluSport Aargau
  • Behindertensport
  • Stiftung Schweizer Tafel
  • Essen verteilen - Armut lindern
  • Rüebli-Treff Aargau
  • Freizeittreff für Menschen mit geistiger Behinderung

Neben dem monetären Aspekt sucht der Club aber auch den direkten Kontakt den Menschen. So werden die Bewohner vom Schloss Biberstein alljährlich zu einer Spaghettata eingeladen. Ebenfalls findet jedes Jahr ein Fussballspiel des Clubs gegen die FC Schlosshoppers Biberstein statt.

Was wir tun

webcontact-kiwanisaarau@itds.ch